Telefon

0 59 51 / 95 94 0


Öffnungszeiten

Praxiszeiten:

Großtierpraxis:

Montag bis Freitag:
08.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag:
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten ständige Notdienstbereitschaft

 

Kleintiersprechstunde:

nach Terminabsprache

 



 

Willkommen auf den Internetseiten unserer Tierärztlichen Praxis!

Auf diesen Seiten haben wir für Sie umfangreiche Informationen zu unserer Tierarztpraxis zusammengestellt.
Lesen Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus verschiedenen Tierbereichen und informieren Sie sich über die von uns angebotenen Leistungen.


Aktuelles aus unserer Praxis vom 16.06.2011:
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab heute unsere neue Homepage online ist.
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Kleintiere vom 26.08.2016:
Auf dem Land sind Kohlmeisen fitter    
Kohlmeisen sind Landeier: In der Stadt beginnen sie zwar früher zu brüten, die Gelege sind aber kleiner und die Jungtiere wiegen beim Ausfliegen weniger als ihre Artgenossen auf dem Land. Das haben Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen und der Ludwig-Maximilians-Universität München herausgefunden.
... weiterlesen.    

Meldung aus dem Bereich Kühe vom 26.08.2016:
Rapsschrot ist wertvolles und begehrtes Futter    
Für die Fütterung von Milchkühen oder anderen Wiederkäuern ist Rapsschrot ein wertvolles Eiweißfutter, sowohl im Mischfutter als auch als Einzelkomponente, schreibt der Landvolk-Pressedienst. Wenn Rapsöl durch Extraktion aus den Rapssamen gewonnen wird, bleibt das Rapsextraktionsschrot, auch Rapsschrot genannt, übrig.
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Schweine vom 26.08.2016:
Tierseuchenkasse hat Gesundheit der Tiere im Blick    
Seit 50 Jahren haben Niedersachsens Tierhalter einen starken Partner für gesunde Tiere an ihrer Seite. Damals wurde die Niedersächsische Tierseuchenkasse (TSK) gegründet. Vorstandsvorsitzende Heinz Korte skizierte bei einem Festakt zum Jubiläum in Großgoltern deren Entwicklung zum Dienstleister für die Landwirtschaft. „Gleichzeitig stellt die Tierseuchenkasse einen wichtigen Anteil der Finanzen für die staatliche Tierseuchenbekämpfung sicher.
... weiterlesen.